Passat B8 (3G)

VW Passat B8 (Typ 3G) ab Baujahr 2015


Coming Home – Automatisches Coming Home. Kein Betätigen der Lichthupe vor dem Aussteigen zur Aktivierung mehr notwendig. Ist es draußen dunkel, so wird CH bei Lichtschalterstellung “Auto” immer ausgelöst.

Fensterheber – Fensterheber Automatiklauf stoppt nicht mehr beim Öffnen der Türen.

Gebläsestufen-Anzeige – Gebläse zeigt die derzeit aktivierte Stufe anhand der Status LEDs auch bei “Automatik” Betrieb der Climatronic.

Heckklappe – Umfassende Anpassung möglich: z.B. Schließen per Fernbedienung, Deaktivierung des Tons…

Komfortblinken – Kann zwischen 1x und 5x frei geändert werden.

Komfortbedienung SAD – Öffnen und schließen Sie das Schiebe-/Ausstelldach auch via Funkfernbedienung.

Tagfahrlicht deaktivierbar – Tagfahrlicht lässt sich im Multimedia-System ein- und ausschalten. Beispielsweise im Autokino.

Online Dienste Discover Pro – Freischaltung der Online Services (Google Earth, StreetView, Online Sonderziele-Suche) ist beim Discover Pro und vorhandener Mobilfunkschnittstelle Premium möglich.

Scheinwerfer-Reinigungsanlage – kann bei Halogen-Scheinwerfern deaktiviert werden.

Verriegeln mit Horn quittieren – Beim Abschließen wird neben der Ansteuerung der Blinker auch das Zirpen der DWA-Sirene aktiviert. Sicher aus einigen US-Filmen bekannt. Setzt verbaute Diebstahlwarnanlage voraus!

Video in Motion – möglich bei Discover Pro Navigation mit DVD-Funktion

Deaktivierung Gurtwarner – Kein nerviges Bimmeln mehr.

Abbiegelicht – Nebelscheinwerfer werden als Abbiegelicht benutzt, sofern Abblendlicht aktiv ist.

Tagfahrlicht mit Rückleuchten – Bei TFL leuchten Rückleuchten und Kennzeichenbeleuchtung mit. Ländervariante Skandinavien.

Anhängerkupplung – AHK nachgerüstet? Wir passen die PDC Abschaltung im Anhängerbetrieb an.


Ihr Anliegen ist hier nicht aufgelistet?  Die Möglichkeiten sind so vielfältig und teilweise nur in bestimmten Kombinationen möglich oder sinnvoll, dass es den Rahmen sprengen würde, sie hier alle aufzulisten.

Kontaktieren Sie uns einfach unter Angabe von Fahrzeugtyp und Baujahr und teilen Sie uns Ihren Wunsch mit. Wir werden uns umgehend melden und mitteilen, ob und in welcher Form das machbar ist.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für einen Rückruf

Fahrzeugmodell und Baujahr


Ihre Nachricht

Sicherheitsprüfung: Bitte tragen Sie die Zeichenfolge in das Feld ein
captcha