Passat (3C) |Golf 5 (1K)

VW Passat Typ 3C sowie VW Golf 5 ab Baujahr 2003


Auto-Lock/-Unlock – Automatisches Verriegeln der Türen bei ca. 15km/h.

Coming-/Leaving Home – Verschiedene Varianten möglich, teils auch ohne Regen-/Lichtsensor.

Fußraumbelechtung – Während der Fahrt. Nur bei „3C8“ BordnetzSTG möglich.

Tagfahrlicht – Verschiedene Varianten möglich.

Heckklappe Softtouch – Bei Nachrüstung von stärkeren Dämpfern öffnet die Heckklappe automatisch per Funkfernbedienung.

Verriegeln mit Horn quittieren – Beim Abschließen wird neben der Ansteuerung der Blinker auch das Zirpen der DWA-Sirene aktiviert. Sicher aus einigen US-Filmen bekannt. Setzt verbaute Diebstahlwarnanlage voraus!

Deaktivierung Gurtwarner – Kein nerviges Bimmeln mehr.

Abbiegelicht – Nebelscheinwerfer werden als Abbiegelicht benutzt, sofern Abblendlicht aktiv ist. Möglich ab MJ2008.

US-Standlicht – Blinker vorne als Standlicht (USA + Kanada).

Vollkreisbremslicht – Auch beim Bremsen leuchtet der gesamte Ring in den Rückleuchten.

Tagfahrlicht mit Rückleuchten – Bei TFL leuchten Rückleuchten und Kennzeichenbeleuchtung mit. Ländervariante Skandinavien.

Scheinwerfer-Reinigungsanlage – kann bei Halogen-Scheinwerfern deaktiviert werden.

Komfortblinken – Kann zwischen 1x und 5x frei geändert werden.

CAN-Gateway-Update – Sie haben ein RNS510, RCD510, RNS310, RCD310 etc. nachgerüstet und die Batterie entlädt sich, weil der Infotainment-Bus nicht abschaltet? Wir können Ihr altes Gateway auf 1K0907530K SW0178 updaten. Damit ist das Problem behoben. Kein Gateway-Tausch notwendig.

Regen-/Lichtsensor – RLS nachgerüstet? Freischaltung und Aktivierung von Coming- und Leaving-Home können wir durchführen.

Anhängerkupplung – AHK nachgerüstet? Wir passen die PDC Abschaltung im Anhängerbetrieb an.


Ihr Anliegen ist hier nicht aufgelistet?  Die Möglichkeiten sind so vielfältig und teilweise nur in bestimmten Kombinationen möglich oder sinnvoll, dass es den Rahmen sprengen würde, sie hier alle aufzulisten.

Kontaktieren Sie uns einfach unter Angabe von Fahrzeugtyp und Baujahr und teilen Sie uns Ihren Wunsch mit. Wir werden uns umgehend melden und mitteilen, ob und in welcher Form das machbar ist.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für einen Rückruf

Fahrzeugmodell und Baujahr


Ihre Nachricht

Sicherheitsprüfung: Bitte tragen Sie die Zeichenfolge in das Feld ein
captcha