Golf 6 (5K)

VW Golf 6 ab Baujahr 2008


Autobahnlicht – Ab ca. 140km/h wird automatisch von Tagfahrlicht auf Abblendlicht geschaltet.

Aux-In – Beim RCD 210 / 310 kann die Aux-Schnittstelle im Falle einer Nachrüstung aktiviert werden.

Coming-Home – Automatisches Coming Home.Kein Betätigen der Lichthupe vor dem Aussteigen zur Aktivierung mehr notwendig. Ist es draußen dunkel, so wird CH bei Lichtschalterstellung “Auto” immer ausgelöst.

Coming-Home – über Nebelscheinwerfer schont die Xenon-Brenner. Häufige Schaltzyklen verkürzen die Lebensdauer der Brenner.

Ambientebeleuchtung – Fußraumbeleuchtung während der Fahrt mit eingeschaltetem Abblendlicht. Kann in der MFA+ in 10% Schritten gedimmt werden.

Bluetooth freischalten – Bei verbautem RNS315 kann ggf. die Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprechfunktion aktiviert werden.

Lenkhilfe – Wir können ein Update der Lenkhilfe auf die aktuelle Software vornehmen. Anschließend kann die Lenkungscharakteristik frei gewählt werden: z.B. GTI/GTD, Golf R, TT RS. Beispielsweise führt die Golf R Kennlinie zu einem leichteren Lenken im Stand bzw. beim Parken und Rangieren (bei breiteren Reifen sehr angenehm). Beim Fahren ist die Lenkung hingegen straffer als bei einem „normalen“ Golf 6.

Müdigkeitserkennung (MKE) – Ab MJ2012 kann die Müdikeitserkennung freigeschaltet werden. Kein Austausch des CAN-Gateways erforderlich! Sprechen Sie uns an.

Berganfahrassistent /HillHold – Bei Schaltgetriebe wird die Bremse beim Anfahren an einer Steigung noch für einige Sekunden gehalten. Kein Einsatz der Handbremse mehr erforderlich.

Reifendruckkontrolle – Kann ab MJ2012 aktiviert werden. Nachrüstung des Schalters ist nicht erforderlich; die RDK kann über die MFA+ gesteuert werden.

RNS 310 Firmware Upate – Wir können RNS310 Geräte von SW0040, 0212, 0227 auf 0351 bzw. 0357 updaten. Sie erhalten 2D-Kartendartellung, Übersichtskarte der Route, Geschwindigkeitslimit-Anzeige, Telefonmenü zur Bedienung der FSE Premium oder FSE Plus.

Verriegeln mit Horn quittieren – Beim Abschließen wird neben der Ansteuerung der Blinker auch das Zirpen der DWA-Sirene aktiviert. Sicher aus einigen US-Filmen bekannt. Setzt verbaute Diebstahlwarnanlage voraus!

Dauerfahrlicht – Xenon-Dauerfahrlicht kann deaktiviert werden. Somit wird die Lebensdauer der Brenner verlängert.

Deaktivierung Gurtwarner – Kein nerviges Bimmeln mehr.

Abbiegelicht – Nebelscheinwerfer werden als Abbiegelicht benutzt, sofern Abblendlicht aktiv ist.

Tagfahrlicht – Verschiedene Varianten möglich.

Tagfahrlicht deaktivierbar – Tagfahrlicht lässt sich in der MFA+ ein- und ausschalten. Beispielsweise im Autokino.

Tagfahrlicht mit Rückleuchten – Bei TFL leuchten Rückleuchten und Kennzeichenbeleuchtung mit. Ländervariante Skandinavien.

Scheinwerfer-Reinigungsanlage – kann bei Halogen-Scheinwerfern deaktiviert werden.

Spiegel anklappen – Außenspiegel klappen beim Verriegeln automatisch an. Setzt elektr. anklappbare Spiegel voraus!

Zeigertest / Staging / Inszenierung – Bei Einschalten der Zündung wischen Drehzahlmesser und Tacho einmal die komplette Skala entlang; nur bei MJ2010+ GTI/GTD/R.

Komfortblinken – Kann zwischen 1x und 5x frei geändert werden.

Hidden Menu – Freischaltung des Hidden Menu (Entwicklungstestmodus) beim RNS310 oder RNS510.

GRA / Tempomat – GRA nachgerüstet? Freischaltung können wir durchführen.

LED-Rückleuchten – Anpassung der Rückleuchtenkonfiguration möglich.

LED-Kennzeichenbeleuchtung – Nachrüstung der original VW LED Kennzeichenbeleuchtung bei uns an allen Modellen (auch mit Software 03xx sowie 05xx) möglich. Keine Fehlermeldung; keine Widerstände.

Bi-Xenon mit/ohne LED TFL – Xenon und aLWR nachgerüstet? Wir führen die Grundeinstellung für AFS durch und codieren das BCM für Xenon inkl. Shutter für Fernlicht.

Regen-/Lichtsensor – RLS nachgerüstet? Freischaltung und Aktivierung von Coming- und Leaving-Home können wir durchführen.

Anhängerkupplung – AHK nachgerüstet? Wir passen die PDC Abschaltung im Anhängerbetrieb an.


Ihr Anliegen ist hier nicht aufgelistet?  Die Möglichkeiten sind so vielfältig und teilweise nur in bestimmten Kombinationen möglich oder sinnvoll, dass es den Rahmen sprengen würde, sie hier alle aufzulisten.

Kontaktieren Sie uns einfach unter Angabe von Fahrzeugtyp und Baujahr und teilen Sie uns Ihren Wunsch mit. Wir werden uns umgehend melden und mitteilen, ob und in welcher Form das machbar ist.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für einen Rückruf

Fahrzeugmodell und Baujahr


Ihre Nachricht

Sicherheitsprüfung: Bitte tragen Sie die Zeichenfolge in das Feld ein
captcha